Informationen gemäß und kraft Art. 13, Gesetzesverordnung Nr. 196
vom 30. Juni 2003 (Datenschutzkodex)

Diese Datenschutzerklärung wird gemäß Art. 13 der Gesetzesverordnung 196/03 (Datenschutzkodex für personenbezogene Daten) bereitgestellt.

Die Verarbeitung von Informationen über den Nutzer erfolgt nach den Grundsätzen der Korrektheit, Rechtmäßigkeit, Transparenz und des Schutzes seiner Privatsphäre und Rechte.

Mit dem weiteren Besuch der Website www.revee.it (im Folgenden einfach „die Website“) erklärt der Nutzer, dass er die folgenden Bedingungen akzeptiert.

Personenbezogene Daten, die der Nutzer freiwillig über Formulare/Coupons auf der Website, per E-Mail oder telefonisch an REVEE S.r.l. (im Folgenden einfach „REVEE“ genannt) übermittelt, werden in Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Schutzes personenbezogener Daten behandelt, die durch den Datenschutzkodex (Gesetzesverordnung 196/2003) und andere geltende Vorschriften geregelt sind.

Die Bereitstellung der oben genannten Daten ist fakultativ, aber die Nichteingabe von Daten, die als obligatorisch erachtet werden (und mit * markiert sind), verhindert die ordnungsgemäße Handhabung der über die Website an REVEE gesendeten Anfragen sowie die Möglichkeit, die vom Portal bereitgestellten Dienste zu nutzen.

ERHOBENE DATEN

Wir erheben Daten, um allen unseren Nutzern einen besseren Service zu bieten.

Informationen werden auf folgende Weise erfasst:

  • Navigationsdaten: Die für die Funktion dieser Website erforderlichen Softwaresysteme und -verfahren erfassen während des normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung für die Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist.
  • Diese Informationen werden nicht erfasst, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, könnten jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die von den Nutzern für die Verbindung zur Website genutzt werden, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, der Anforderungszeitpunkt, die für die Übermittlung der Anforderung an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Status der vom Server gegebenen Antwort kennzeichnende numerische Code (erfolgreich, Fehler usw.) und sonstige Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Nutzers beziehen.
  • Diese Daten werden nur für Zwecke anonymer statistischer Datenerfassung über die Benutzung der Website sowie für die Überprüfung deren korrekter Funktion verwendet. Die Daten können zur Feststellung einer Haftung im Falle eventueller IT-Delikte zum Schaden unserer Website und nur auf Verlangen der zuständigen Aufsichtsbehörden verwendet werden
  • Vom Nutzer freiwillig gelieferte Daten: Übermittelt der Nutzer beim Besuch der Website seine personenbezogenen Daten, um auf bestimmte Dienste zuzugreifen oder Anfragen per E-Mail oder Telefon senden, bedeutet dies, dass REVEE die Adresse des Absenders und / oder alle anderen personenbezogenen Daten erfasst, die ausschließlich für die Bereitstellung des Dienstes verarbeitet werden. Die von den Nutzern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergeleitet, wenn dies für die Erledigung der Anfragen unbedingt notwendig ist.
  • Daten, die wir aus der Verwendung unserer Dienste durch den Nutzer erheben: Wir erfassen Informationen über die vom Nutzer verwendeten Dienste sowie die Art der Nutzung, z. B. wenn der Nutzer unsere Anzeigen und Inhalte sowie die unserer Partner ansieht und mit ihnen interagiert. Diese Informationen umfassen:
    • Vom Nutzer durchgeführte Aktivitäten und gelieferte Informationen: Wir erfassen die Inhalte und andere Informationen, die der Nutzer bei der Nutzung unserer Dienste angibt. Dies können Informationen sein, die vorhanden sind oder sich auf die bereitgestellten Inhalte beziehen. Wir erfassen auch Informationen über die Art und Weise, wie Sie unsere Dienste nutzen, wie z. B. die Art der Inhalte, die der Nutzer ansieht oder mit denen er interagiert, oder die Häufigkeit und Dauer seiner Aktivität.
    • Informationen zum Gerät: Basierend auf den vom Nutzer erteilten Berechtigungen erfassen wir Informationen über Computer, Telefone oder andere Geräte, über die der Nutzer auf unsere Dienste zugreift. Die von verschiedenen Geräten gesammelten Informationen können wir verbinden, um konsistente Dienste auf verschiedenen Geräten bereitzustellen. Hier sind einige Beispiele für Informationen, die wir sammeln
      • Attribute wie Betriebssystem, Hardwareversion, Geräteeinstellungen, Datei- und Softwarenamen und -typen, Signal- und Akkustärke sowie Gerätekennzeichnungen;
      • Gerätestandorte, einschließlich bestimmter geografischer Standorte, z. B. über GPS, Bluetooth oder Wi-Fi;
      • Verbindungsinformationen wie Name des Mobilfunkbetreibers oder ISPs, Browsertyp, Sprache und Zeitzone, Mobiltelefonnummer und IP-Adresse
  • Gesundheitsbezogene und sensible Daten: Die Verarbeitung könnte auch sensible Daten gemäß Art. 4 Abs. 1 Buchst. d) des Gesetzesdekrets Nr. 196/03 (bezüglich des Gesundheitszustandes) betreffen, die der Nutzer uns in seiner Anfrage mitteilt. In diesem Fall erfolgt die Datenverarbeitung innerhalb der Grenzen, die durch die geltende allgemeine Autorisierung der Behörde für den Schutz personenbezogener Daten und ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung der Anfragen des Nutzers angegeben sind. Diese Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich, um die vom Nutzer angeforderten Dienstleistungen unter Einhaltung der Bestimmungen der Gesetzesverordnung 196/03 zu erbringen.

 

ZWECK DER VERARBEITUNG

Die gesammelten personenbezogenen Daten werden von REVEE und/oder seinen verbundenen und/oder beauftragten Einrichtungen zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen und zur Erbringung der bei der Registrierung/Anmeldung angeforderten Dienstleistungen verwendet, insbesondere

  1. Versand der Antwort auf die vom Nutzer an uns gesendete audiologische Anfrage;
  2. Zustimmung zur Registrierung auf der Website, die für den Zugang zu bestimmten Bereichen der Website sowie für die Kommunikation mit REVEE erforderlich ist;
  3. mit Zustimmung des Nutzers und bis zum Widerruf derselben Durchführung von Marketingaktivitäten (wie z. B. Versand von Proben oder Musterstücken, Werbematerial, Durchführung einer Analyse der registrierten Nutzer, damit REVEE die den Kunden angebotenen Dienstleistungen und Produkte verbessern kann); dies kann auch per E-Mail, Fax, MMS und SMS erfolgen, vorbehaltlich einer ausdrücklichen Einwilligung und bis auf Widerruf; Newsletter-Versand mit allen Neuigkeiten auf der Website, Infos zu neuen Produkten und anderen Aktivitäten von REVEE;
  4. Antwort auf Fragen, Beschwerden oder Bewertungen;
  5. Antwort auf Anfragen von Nutzern in Bezug auf die angebotenen Dienstleistungen, Werbeaktionen oder die Website;
  6. Verwendung von Daten für die Rekrutierung, Evaluierung und Auswahl von Mitarbeitern. Die Registrierung der Nutzer auf der Website ist auch erforderlich, um eventuelle Anfragen der Nutzer zu diesen Dienstleistungen zu bearbeiten, dabei werden sie aufgefordert, personenbezogene Daten zu übermitteln, die nur für diese Zwecke und den unbedingt erforderlichen Zeitraum verwendet werden.

Die vom Nutzer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten können an dritte Handelspartner von REVEE weitergegeben werden, um die Projekte und Anfragen des Nutzers zu bearbeiten.

REVEE behält sich das Recht vor, die oben genannten Daten in zusammengefasster Form unter Einhaltung der von der Behörde für den Schutz personenbezogener Daten vorgeschriebenen Maßnahmen und aufgrund der besonderen Befreiung von der von derselben Behörde geforderten Einwilligung für die elektronische Analyse und Verarbeitung (z. B. Einstufung aller Kunden in homogene Kategorien für Leistungsniveaus, Verbrauch, Ausgaben usw.) zu verarbeiten, um die Entwicklung und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Aktivitäten von REVEE regelmäßig zu überwachen, die damit verbundenen industriellen und kommerziellen Prozesse auszurichten, die Dienstleistungen zu verbessern, Kampagnen zur kommerziellen Kommunikation zu planen und durchzuführen.

REVEE verwendet personenbezogene Daten auch für Verwaltungs- und Buchhaltungszwecke und zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen; zu den gleichen Zwecken werden personenbezogene Daten an Partner und/oder verbundene Unternehmen weitergegeben. Die E-Mail-Adresse kann gemäß Art. 130 Abs. 4 der Gesetzesverordnung 196/03 auch zum Zwecke des Direktverkaufs von Produkten oder Dienstleistungen, die den bereits vom Nutzer erworbenen Produkte ähnlich sind, verwendet werden.

DATENVERARBEITUNGSVERFAHREN

Die personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Registrierungsverfahren für unsere Dienste übermittelt werden, werden von REVEE überwiegend mit automatisierten Mitteln verarbeitet, und zwar nur für die Zeit, die für die Zwecke, für die sie eingeholt wurden, unbedingt notwendig ist.

Spezielle Sicherheitsmaßnahmen werden vom Rechtsinhaber der Datenverarbeitung befolgt, um einem Datenverlust, einer unrechtmäßigen oder ungeeigneten Verwendung oder einem nicht genehmigten Zugriff vorzubeugen.

Personenbezogene Daten werden in elektronischen Datenbanken des Inhabers erfasst und gespeichert und auf Servern im Gebiet der Europäischen Union (EU) oder in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten außerhalb der EU gespeichert.

Die personenbezogenen Daten werden von REVEE durch seine Mitarbeiter verarbeitet, die für die Verwaltung der Website und das Marketing verantwortlich sind.

Personenbezogene Daten können Mitarbeitern der Marketingabteilung von REVEE zur Kenntnis gebracht werden, die unter der direkten Aufsicht des Inhabers der Datenverarbeitung zum Datenverantwortlichen gemäß Art. 29 und 30 des Datenschutzkodex ernannt wurden und diesbezüglich angemessene betriebliche Anweisungen erhalte haben; dasselbe gilt, unter der Verantwortung der vom Inhaber für die Datenverarbeitung ernannten Verantwortlichen, für die Mitarbeiter der Datenverantwortlichen.

Die personenbezogenen Daten, die von den Nutzern direkt durch das Ausfüllen der Online-Formulare zur Verfügung gestellt werden, können an den Vertrieb, die Gebietsleiter oder die Vertriebspartner im Gebiet des Inhabers weitergegeben werden.

Die Daten werden nicht weitergegeben, es sei denn im Falle einer Bekanntgabe der Namen von Gewinnern von Wettbewerben oder Preisaktionen, die vom Eigentümer über die Website durchgeführt werden.

INHABER UND VERANTWORTLICHE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Rechtsinhaber der Datenerarbeitung ist Revee S.r.l (Steuernummer und UID-Nummer: 10818580010), mit Sitz in Turin (TO), Corso Quintino Sella Nr. 131.

Der Datenverantwortliche ist Herr Paolo CRIPPA (Steuernummer: CRPPLA65B09F704M), mit Sitz für die Erfüllung seiner Aufgaben am Hauptsitz von REVEE in Turin (TO), Corso Quintino Sella Nr. 131.

RECHT AUF ZUGANG ZU PERSONENBEZOGENEN DATEN UND ANDERE RECHTE GEMÄß ART: 7 DES DATENSCHUTZKODEX (GESETZESVERORDNUNG 196/2003)

Der Nutzer kann seine Rechte gemäß Artikel 7 der Gesetzesverordnung 196/2003 jederzeit ausüben, einschließlich des Rechts, auf seine Daten zuzugreifen und deren Aktualisierung oder Löschung aufgrund von Gesetzesverstößen zu erwirken, der Verarbeitung seiner Daten zum Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs oder zur Handelsinformation erfolgt und die aktualisierte Liste der Datenverantwortlichen anzufordern. Zur Ausübung dieser Rechte ist eine schriftliche Mitteilung an folgende Adresse notwendig: Revee S.r.l. (Steuernummer und UID-Nummer: 10818580010), mit Sitz in Turin (TO), Corso Quintino Sella Nr. 131, oder per E-Mail an die Adresse des Inhabers: [email protected]

Der gesamte Inhalt von Artikel 7 der Gesetzesverordnung 196/2003 wird nachfolgend angeführt:

Art. 7 – Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten und andere Rechte

1.Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.

2.Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über:

a) die Herkunft der personenbezogenen Daten;

b) den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung;

c) das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;

d) die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Artikel 5 Absatz 2 namhaft gemachten Vertreters;

e) die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.

3. Die betroffene Person hat das Recht auf:

a) die Aktualisierung, Berichtigung oder, sofern interessiert, Ergänzung von Daten;

b) die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung rechtswidrig verarbeiteter Daten, einschließlich Daten, deren Speicherung für die Zwecke, für die die Daten erhoben oder später verarbeitet wurden, irrelevant ist;

c) eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.

4. Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise:

a) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Erhebung entsprechen;

b) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

FÜR PATIENTEN

Hier beantworten wir Ihre Fragen zur Kompression und zu unserem Silikongel zur Behandlung von Narben.

Mehr erfahren

FÜR ÄRZTE

Unser Know-how: Revée bietet eine breite Palette an postoperativer Kompressionskleidung. Diese gewährleistet die notwendige Kompression, ohne dabei auf Komfort und Ästhetik zu verzichten.

Mehr erfahren