Datum

7. Mai 2020

Autor

Revée

Tags

Wir erhalten stets eine Vielzahl an Fragen von unseren Kunden, wir haben daher Dr. Cipriani gebeten, uns ausführlich zu erklären, worum es geht.

DIE LIPOSUKTION

In den 1970er Jahren wurde von Fischer und Illouz die Liposuktion eingeführt und ist auch heute noch eines der beliebtesten Verfahren in der plastischen Chirurgie.

Die Etymologie leitet sich von dem griechischen Begriff lipo „Fett“ und dem lateinischen Begriff suctio „saugen“ ab.

Wie aus dem Begriff ersichtlich ist, zielt diese Technik darauf ab, die in verschiedenen anatomischen Bereichen befindlichen Fettansammlungen zu reduzieren und unter Beachtung der Anatomie ein ästhetisch harmonisches Erscheinungsbild zu formen und zu gewährleisten. Sie wird häufig zur Verbesserung der Körperkontur eingesetzt.

Mit der Weiterentwicklung der Techniken ist es gelungen, die mit dieser Art von Eingriffen verbundenen Komplikationen drastisch zu reduzieren.

Bis heute ist eine der am weitesten verbreiteten Techniken die „Tumeszenz“-Liposuktion, bei der eine Mischung aus physiologischer Lösung, Epinephrin und Lokalanästhetikum verwendet wird, die erstmals von Jeffrey Klein, von dem sie ihren Namen geerbt hat, beschrieben wurde und die eine deutliche Verringerung der intraoperativen Blutungen, Ödeme und Blutergüsse nach der Operation ermöglicht.

HINWEISE

Die Operation findet ihre beste Indikation bei der Art von Patienten, die lokalisierte Fettansammlungen (Fettpolster) aufweisen. Die Körperregionen, die am stärksten behandelt werden und am meisten von dieser Technik profitieren, sind:

Gesäß

Trochanterbereich

Hüfte

Abdomen

Obere und untere Gliedmaßen

Kinnregion

WORIN BESTEHT DIE OPERATION?

Abhängig von den zu behandelnden Bereichen, der Menge des zu entfernenden Fettgewebes und den klinischen Merkmalen des Patienten kann die Liposuktion in assistierter Lokalanästhesie oder in Vollnarkose durchgeführt werden.

Nach Infiltration mit Klein-Lösung o.ä. in das subkutane Gewebe werden millimetrische Schnitte in der Nähe der zu behandelnden Bereiche und an leicht verdeckbaren Stellen gesetzt (Narbenbildung ist, abgesehen von Komplikationen, vernachlässigbar). Durch diese Einschnitte werden dünne Kanülen eingeführt, die mit Hilfe eines Aspirators überschüssige Fettablagerungen entfernen.

Die Operation kann in der Tagesklinik durchgeführt werden und garantiert eine rasche Rückkehr zu sozialen/Arbeitsaktivitäten.

IST DIE LIPOSUKTION SCHMERZHAFT?

Der Schmerz nach einer Liposuktion ist, wie bei vielen anderen Eingriffen, sehr subjektiv, aber es ist kein besonders schmerzhafter Eingriff, und in den ersten Tagen können wir Schmerzmittel einsetzen, um den postoperativen Komfort zu erhöhen.

WAS BEINHALTET DIE POSTOPERATIVE BEHANDLUNG?

Gleichzeitig wird am Ende der Operation, um die Bildung von Blutergüssen und Ödemen zu begrenzen und ein hervorragendes ästhetisches Ergebnis zu gewährleisten, eine elastokompressive Bandage angelegt, die 30 Tage lang 24 Stunden am Tag angehalten werden muss, wobei während dieser Zeit auf körperliche Anstrengung und sportliche Aktivitäten verzichtet werden muss.

WIE LANGE HALTEN DIE ERGEBNISSE AN?

Die Dauer steht in engem Zusammenhang mit dem Lebensstil des Patienten. Eine ausgewogene Ernährung, unterstützt durch körperliche Bewegung, garantiert dauerhafte und stabile Ergebnisse über die Zeit.

EVOLUTION…

LASERLIPOLYSE

Die Laserlipolyse stellte eine Revolution in der kosmetischen Chirurgie dar. Es handelt sich um eine lasergestützte, minimal-invasive Liposkulpturtechnik von völlig revolutionärer Konzeption, bei der Fettgewebe durch die selektive Einleitung von Laserenergie entfernt wird, die durch eine Mikrokanüle mit einem Durchmesser von einem Millimeter entnommen wird. 
Diese Technik ist in Fällen angezeigt, in denen eine bedeutende Hautschlaffheit besteht, die sich nach der Anwendung einer einfachen Liposuktion verschlechtern würde. Das Ziel der Laser-Lipo ist nämlich, wie bereits erwähnt, nicht nur die Entfernung von Fett, sondern auch die Rekompaktierung des behandelten Gewebes, wodurch die oberflächliche Homogenität der Haut erheblich verbessert und die Ergebnisse der Standard-Liposuktion in ausgewählten Fällen gesteigert werden.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN WENDEN SIE SICH BITTE AN

Dr. Federico Cipriani

☎️ +39 3334346756

📨 info@federicocipriani.it

👨🏻‍💻 www.federicocipriani.it

BOLOGNA 🏥

Arztpraxis Cipriani

☎️ +39 051220082

📍 Via Massimo D’Azeglio 68

FLORENZ ⚜️

Arztpraxis MediPro Florenz

☎️ +39 055674584

👨🏻‍💻 www.mediprofirenze.com

📍 Via Aretina 167/M

Unsere Videos

Galerie

Alle Tags

FÜR PATIENTEN

Hier beantworten wir Ihre Fragen zur Kompression und zu unserem Silikongel zur Behandlung von Narben.

Mehr erfahren

FÜR ÄRZTE

Unser Know-how: Revée bietet eine breite Palette an postoperativer Kompressionskleidung. Diese gewährleistet die notwendige Kompression, ohne dabei auf Komfort und Ästhetik zu verzichten.

Mehr erfahren