Revée Scar Gel Infografica

Wofür eignet sich Revée® Scar Gel? Das Narbengel eignet sich für die Behandlung und Vorbeugung von hypertrophen und Keloidnarben infolge einer Verbrennung, eines chirurgischen Eingriffs oder einer Verletzung. Das Gel wird bei einer komplett verheilten Wunde auf die intakte/geschlossene Hautoberfläche aufgetragen Es wird auch bei unreifen roten Narben zur Linderung während der aktiven Heilung verwendet.

Was ist Revée® Scar Gel? Es handelt sich um ein transparentes, geruchloses Gel aus 100% medizinischem Silikon, das die Narbenbehandlung infolge von Verbrennungen, chirurgischen Eingriffen oder Verletzungen unterstützt. Es zieht schnell ein und erhält das Feuchtigkeitsniveau der Haut aufrecht. Revée® Scar Gel mildert und glättet nachweislich Narben, lindert Schmerzen, Juckreiz und damit verbundene Beschwerden und reduziert die mit dem Narbengewebe auftretende Rötung. Revée® Scar Gel lässt sich leicht auf die Haut auftragen. Dies gilt auch für Problemzonen wie Gesicht, Gelenke und Körperstellen, die durch Bewegung stark beansprucht sind. Das Gel trocknet schnell und hinterlässt einen transparenten „Film“, über den eventuell noch Sonnenschutz aufgetragen werden kann, ohne dadurch die Wirksamkeit zu beeinträchtigen.

Anwendungshinweise und Warnungen

Wie wird Revée® Scar Gel verwendet?
  1. Waschen Sie die betroffene Stelle und tupfen Sie sie trocken, da Revee® Scar Gel nur auf trockene und saubere Haut aufgetragen werden sollte.
  2. Eine kleine Menge Gel vorsichtig auf die Narbe auftragen, ohne dabei zu massieren. Wenn zu viel Produkt aufgetragen wird, sollte es vorsichtig mit einem Tuch entfernt werden, um Flecken auf der Kleidung zu vermeiden
  3. Sobald das Revée® Scar Gel getrocknet ist, kann Make-up, Kosmetik oder Sonnenschutz aufgetragen werden
  4. Zweimal täglich, morgens und abends für mindestens 2-3 Monate anwenden. Bei problematischen Narben kann es notwendig sein, die Behandlung fortzusetzen
revee_scar_gel_per_cicatrici
Wie sollte Revée® Scar Gel aufbewahrt werden?

Revee Scar Gel sollte bei Raumtemperatur (nicht über 25°C) aufbewahrt werden

INHALTSSTOFFE

100% Silikongel (Cyclopentasiloxane, Cyclohexasiloxane, dimethicone/vinyl dimethicone crosspolymer) zur Behandlung und Vorbeugung von hypertrophen und Keloidnarben

“Ich mag Menschen, die ihre Spuren hinterlassen. Nicht Narben.“
K. Kyown
Hinweise und Eigenschaften

Silikongel zur äußerlichen Anwendung, das zur Behandlung und Vorbeugung von Narben bei frisch verheilten Wunden sowie zur Abflachung von verdickten Narben eingesetzt wird.

Auch auf Amazon erhältlich!
Wann darf Revée® Scar Gel nicht verwendet werden?
  1. Revée® Scar Gel sollte nicht auf noch offene, verheilende Wunden oder ungeheilte Verbrennungen aufgetragen werden
  2. Revée® Scar Gel darf nicht in der Nähe der Schleimhäute oder der Augen aufgetragen werden.
  3. Revee® Scar Gel sollte nicht ohne ärztlichen Rat auf die Haut aufgetragen werden, wenn diese bereits mit anderen Arzneimitteln oder Produkten zur äußerlichen Anwendung behandelt wurde.
  4. Revée® Scar Gel sollte bei Hautkrankheiten nicht ohne vorherige Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker angewendet werden.

Unsere Videos

FÜR PATIENTEN

Hier beantworten wir Ihre Fragen zur Kompression und zu unserem Silikongel zur Behandlung von Narben.

Mehr erfahren

FÜR ÄRZTE

Unser Know-how: Revée bietet eine breite Palette an postoperativer Kompressionskleidung. Diese gewährleistet die notwendige Kompression, ohne dabei auf Komfort und Ästhetik zu verzichten.

Mehr erfahren